Welche Arten der Beschneidung gibt es?

9 Mar

lobster

© Photo by Phil Sharp (Hog)

 

Der folgende Text wurde zum JUNGS “intim” – das Beschneidungsforum hinzugefügt: Es gibt viele Arten!

————————————————————————————–

Geschrieben von Hamlet Hamster UK am 01. Mai 2001 20:47:35:
Als Antwort auf: welche arten der beschneidung gibt es? geschrieben von pollux am 24. April 2001 19:06:15:

“hi!
meine vorhaut ist “oben” etwas zu eng. allerdings hat mich das bis jetzt nie so wirklich gestört und geschmerzt hat es nur, wenn ich mit “gewalt” versucht habe, sie über den steifen penis zu ziehen (im nicht errigierten zustand ist das absolut kein problem). da es jetzt offenbar nur ein kleiner teil ist, der zu eng ist, frage ich mich, wieviel der vorhaut in der regel abgeschnitten wird. ich habe in einigen anderen threads etwas von “high and high” und “low and high” (??) gelesen! kann mir das mal jemand näher erklären??

wäre echt nett. es muss ja nicht sein, dass die ganze vorhaut abgeschnitten wird!

danke
cu
pollux (19)”

————————————————————————————–

Lieber pollux,
man kann seine Eichel selbstverständlich auf die beiden herkömmlichen Arten high and high und low and high beschneiden lassen, wobei Du high and low bedauerlicherweise vergaßest, zu erwähnen. Zunächst erfolgt eine kurze Begriffdefinition: high and high bedeutet, daß beide Parteien, also Ärztin und Patient, von dem kleinen Eingriff ganz “high” werden und stellt somit die – aus meiner Sicht – wünschenswerte Variante der Beschneidung dar. Dem folgend bedeutet high and low, daß sich die Ärztin “high” fühlt und der Patient hingegen “low”. Bei low and high verhält es sich genau umgekehrt. Die beiden letztgenannten Vorgehensweisen sorgen insbesondere im SM-Bereich nach Auffassung vieler aktiv Praktizierenden für eine erhebliche Bereicherung der Lebenserfahrung und werden somit als tight empfunden. Egal für welche Version Du Dich letztlich entscheiden möchtest, so muß ich Dich jedoch darauf hinweisen, daß das mit einer freien Entfaltung der eigenen Persönlichkeit, so wie sie jedem Individuum vom Grundgesetz garantiert wird, nicht viel zu tun hat. Du würdest unweigerlich im Strom der Masse schwimmen oder gar darin versinken. In den Niederlanden hingegen gibt es seit nunmehr fast zehn Jahren ein Institut, das sich auf individuelle Beschneidungsformen spezialisiert hat. Die dort tätigen Ärztinnen lassen ihrer Phantasie ähnlich freien Lauf, wie man das bei Tattoostudiobetreibern gemeinhin beobachten kann. Ich möchte Dich nun mit drei Spezialitäten dieses Hauses vertraut machen:

1.) Der tiefe V-Ausschnitt:
Nach der Narkose wird Dir von fachkundiger Hand auf zwei gegenüberliegenden Seiten Deiner Vorhaut – wobei der späteren, besseren Optik wegen, Vorder- und Rückseite zu bevorzugen wären – jeweils ein ansehnliches V herausgeschnitten. Im zweiten Arbeitsgang werden Dir kleine Miniaturknöpfe aus Sterlingsilber oder Gold (gegen Aufpreis) angenäht. Dies hat gleich mehrere Vorteile: Du kannst selbst entscheiden, wann Du offen und wann Du geschlossen sein möchtest – eigentlich ist es wie mit einem Cabrio. Beim Open-Look kannst Du Deine beiden Vorhautläppchen bequem umklappen und rückseitig am unteren Ende Deines Gliedes mittels der formschönen Knöpfchen fixieren. Beim Close-Up hältst Du Dich dagegen verschlossen und kannst Deiner Partnerin dezent zu verstehen geben: Meine Eichel hat Kopfschmerzen. Zugeknöpft verfügst Du allerdings auch über die Option, dank der herrlichen Miniaturknöpfchen, Deiner Partnerin ein ganz besonderes Lebensgefühl zu vermitteln. Gegen Leistung eines weiteren Aufpreises stehen Dir auch mit Edelsteinen besetzte Knöpfchen zur Verfügung. Diese Version stößt gerade bei FKK-Anhängern auf erhöhtes Interesse.

2.) Model Empire State:
Ähnlich dem Empire State Building in New York werden Dir in die Vorhaut kleine Miniaturfenster eingeschnitten. Das sieht nicht nur recht schick aus, sondern gibt Deiner Partnerin auch die Möglichkeit, den Reizzustand Deines Gliedes besser kontrollieren zu können. Das ist gerade für diejenigen, die unter verfrühtem Samenerguß leiden, von Vorteil. Solltest Du zu denjenigen gehören, die gerne das Licht ausmachen bevor es spannend wird, so kannst Du es gelegentlich durch die Fenster auch etwas leuchten sehen und das ist dann – besonders unter der Bettdecke – ein bißchen wie New York.

3.) Minimal Total:
Der Name ist Programm und insbesondere Menschen, die einen geistlichen Beruf ausüben, dabei behilflich, das Keuschheitsgelübde einzuhalten.

Lieber pollux,
ich hoffe, daß Dir meine kleinen Ausführungen von Nutzen sind und daß Du die für Dich richtige Entscheidung treffen wirst. Ich selbst habe mich damals für den tiefen V-Ausschnitt entschieden und bin damit sehr glücklich. Nur manchmal bleibe ich im Rahmen meiner täglichen Laufradaktivitäten mit den Knöpfchen in den Speichen hängen – das tut dann schon etwas weh -, aber prinzipiell betrachtet konnte mir gar nichts Besseres passieren.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Laufrad:
Dein Hamlet Hamster
————————————————————————————–
Zu deinem Text • JUNGS “intim” – das Beschneidungsforum
Klicke auf “die allerneuesten Beiträge”, um deinen Text zu sehen!

rifle

Dick Pearce in Das unvorsichtige bzw. unverschämte Gewehr – je nach Lesefehler Den Text Welche Arten der Beschneidungen gibt es? gibt es als mp3-Datei zum Downloaden. Intro und Outro gelesen von: Ziska.

Advertisements

4 Responses to “Welche Arten der Beschneidung gibt es?”

  1. texxxt May 24, 2007 at 10:14 am #

    Alle Beschneidungswillige sollten bedenken: Nur eine intakte Vorhaut schützt die empfindliche Eichel bei einem Atomangriff.

  2. hamlethamster May 24, 2007 at 11:08 am #

    Endlich, endlich, endlich spricht das mal jemand aus, stellt jemand diesen signifikanten Zusammenhang in der Öffentlichkeit dar und (hin und) her! Vielen Dank.

  3. slex August 11, 2007 at 7:17 am #

    hi
    ich worde gestern beschnite und bin 45 und ich mus sagen es tut nich weh also wer sie beschneden lasen wiel nurzu aber wen du dan ein steifen krigst hat du grose schmertzen
    bb slex

  4. Hamlet Hamster August 11, 2007 at 5:12 pm #

    hi slex, hier!

Comments are closed.