Konstruktive Nachbarschaftshilfe einmal anders…

23 Aug

Ulan&Bator fielen mir vor geraumer Zeit auf einem myspace-Profil auf. Ich weiß bis heute nicht, was an ihren drei Filmchen dran ist – oder vielleicht nicht dran ist, denn sie sind komisch und unkomisch zugleich. Seit ich jedoch von der Vorstellung beseelt bin, daß sie mit je einer beruftstätigen Ehefrau nebst dem dazugehörigen Kinde im Vollzeitbetreuungsstadium ausgestattet sind, in einem Dörfchen auf dem Lande als Nachbarn tagsüber gemeinsam ihrer Aufsichtspflicht gegenüber ihrem Nachwuchs dahingehend nachkommen, indem sie ihm mittels selbstgefertigter Dada-Videos u.a. die Funktionalität eines Meisenknödels erklären, bin ich ganz hin und weg; und von den kreativen Ergüssen der beiden hier gegenständlichen Herren ganz aus dem Häuschen (Raumschiff Enterprise). Da kann ich nur sagen: Chapeau!

Advertisements

One Response to “Konstruktive Nachbarschaftshilfe einmal anders…”

  1. Meister Jeder August 23, 2007 at 10:26 am #

    Ich kann nur Danke sagen.

    Danke, Danke, Danke.

    Meister Jeder, schlimörmph

Comments are closed.