Das “Who is Who” im Hause der BBC!

31 Aug

Nach fast 225.000 page views in nur vier Tagen,
mußte youtube.com das Filmchen vom Portal nehmen.

Tjaja, da ist der guten und großartigen BBC Anfang Mai letzten Jahres ein wundervoller Fehler unterlaufen, der in seiner ganzen Anmut und Grazie live auf Sendung ging. Anstatt Guy Kewney, einen bärtigen, weißhäutigen Medienexperten u.a. zum Streit zwischen der Computerfirma Apple und der Plattenfirma Apple um die rechtmäßige Nutzung des Apfellogos zu befragen, saß an seiner Stelle, der von der Sendeleitung irrtümlich für Guy Kewney gehaltene farbige Taxifahrer Guy Goma – und stand der BBC 24-hour-news-channel Moderatorin Karen Bowerman sichtlich unsicher und überrascht, aber dennoch – mit leicht französischem Akzent – bravourös Rede und Antwort. Der ursprünglich für das Interview vorgesehene Chefredakteur der Internetpublikation newswireless.net Guy Kewney verfolgte das Gespräch, laut Eigenauskunft, ebenfalls sichtlich unsicher und überrascht auf einem TV-Monitor in der Lobby des Senders, wo er auf seinen Fernsehauftritt wartete. Hier könnt Ihr Euch das original BBC-Interview, so wie es auf Sendung gegangen ist, herunterladen.

(Click the Revealed-Link to read the full story including 251 comments)

Advertisements