Archive | May, 2008

Der Werbegenerator!

26 May

Der Werbegenerator zeigt auf, wie Werbung Sprache ge- und mißbraucht, beziehungsweise: manipuliert. Per Zufallsgenerator werden in Echtzeit wahllos Bilder aus dem Flickr-Portal mit Head- und Sublines kombinert, die zuvor ihrerseits per Zufall aus einem Pool von Werbetextfetzen erstellt wurden. Alexis Lloyd, der Initiator des Projektes, möchte zeigen, daß die Sprache der Werber, die sich gerne und ganz bewußt einer bedeutungsvollen Spracharithmetik bedient, keinerlei Bezug zum beworbenen Produkt aufweist. Die gängige Werbesprache wird als beliebig und austauschbar entlarvt. Allerdings: Wenn ich mir die Bild- und Textkombinationen so ansehe, so drängt sich mir doch der Verdacht auf, daß passend gemacht wurde, was zusammenpassen soll…

The ad generator is a generative artwork that explores how advertising uses and manipulates language. Words and semantic structures from real corporate slogans are remixed and randomized to generate invented slogans. These slogans are then paired with related images from Flickr, thereby generating fake advertisements on the fly. By remixing corporate slogans, I intend to show how the language of advertising is both deeply meaningful, in that it represents real cultural values and desires, and yet utterly meaningless in that these ideas have no relationship to the products being sold. In using the Flickr images, the piece explores the relationship between language and image, and how meaning is constructed by the juxtaposition of the two.

The ad generator was created by Alexis Lloyd as a component of an MFA thesis project in the Design and Technology department at Parsons The New School for Design.

Mashup of the Day Winner

The Ad Generator

Advertisements

Zeit – Heinz Strunk

24 May

Das Kellerbild des Tages

24 May

Einen wesentlich entspannteren Blick auf die Sicht der Dinge ermöglicht nachfolgend angegebene Netzverbindung:
The Cellar Image of the Day.

Promotionfilmchen für Toby Barlows Buch “Sharp Teeth”

24 May

via YesButNoButYes

Pork and Beans – WEEZER

24 May


How to make more than 1,399,449 views on YouTube in just one day? Being featured on Miss Cellania’s blog.

via Miss Cellania

Bleiben wir noch ein bißchen beim Speisen (II)

24 May


Ich finde es nur etwas bedauerlich, daß der Künstler am Schluß seiner Performance die Fleischteile nicht dort auf seinem Bild einordnet, wo sie ursprünglich beim Tier entnommen wurden. Vonwegen, “Der Kreis schließt sich” – und so.

via BoingBoing

Bleiben wir noch ein bißchen beim Speisen…

24 May

via neatorama

It’s All About The Grease

24 May


Wie heißt es im Asterix-Band “Asterix als Legionär” so hübsch: “Je schlechter das Essen, desto besser die Armee. Und die Armee muß verdammt gut sein.” Was einmal mehr zu beweisen war…

via 10dailythings