Das Lumen vor der Wiesbadener Marktkirche

7 Feb

Das Lumen vor der Wiesbadener Marktkirche

Noch ist es schweinekalt, doch halt: Schon bald werden die ersten Vöglein aus dem Süden zurückgekehret sein, um uns im Sonnenschein auf einem Bein und steinig Klippen mit einem lustig Lied im Herzen, auf ihren Lippen, der Gliederschmerzen zu befreien. So dann verzeihen wir dem Kaltsein – es wird schon bald sein, ähm, sagte jemand «Kalkstein?»

Nicht immer wird’s im Wald sein, wir sagen’s gradaus: Hier, direkt am Rathaus gibt’s Bier und auch Spinatschmaus (und vieles andere), deshalb wadere ich mit meinen Worten nicht, sondern setz’ mich hin – mit Reimeslust bedeckt gut, weil: Ich bin ein Gedicht. Und es schmeckt gut.

Website Lumen

***
Sensibles Thema. Deshalb keine Kommentarmöglichkeit.
***