Matthias Rüb, c/o FAZ!

25 Oct

*

Als Korrespondent der FAZ berichteten Sie hier über den Verlauf des dritten US-Präsidentschaftskandidatengesprächs im Rahmen eines Fernsehduells zwischen Präsident Barack Obama und dessen Herausforderer Mitt Romney in Boca Raton. Als Résumé Ihrer Berichterstattung schrieben Sie u.a.: «Wichtiger aber waren die Antworten auf die Frage, welcher der Kandidaten sich wie ein Oberbefehlshaber gezeigt und empfohlen habe: Bei Präsident Obama sahen dies 63 Prozent der Befragten, bei Romney immerhin 60 Prozent.» Unser Résumé: Prangern Sie niemals vermeintlich Verantwortliche für irgendwelche Staats- oder Konzernverschuldungen an.

Mit freundlichen Grüßen von Ihren mathematischen Oberbefehlshabern in der Meerschweinchenreportredaktion.

***
Sensibles Thema. Deshalb keine Kommentarmöglichkeit.
***