Wiesbaden: «Villa Nerotal»

27 Jun

Click to enlarge nerotally

Wir sahen einen dunklen Drachen, der vom Licht betäubt und angezogen, sich aus einer Wolkenbank in hohem Bogen, kraftvoll strotzend, neu formierend, auf die Villa Nerotal herniederstürzend; und dorte an diesem Orte im ersten Stocke einer Masche folgend eine Flasche brauchbaren Champagners in diesen Kühlen mittels seiner Hauer auf Dauer öffnen und flugs hinunterspülen. Soll das alles gewesen sein? Möglicherweise ja.

***
Sensibles Thema. Deshalb keine Kommentarmöglichkeit.
***