Irving Penn: «Eugène Ionesco»

23 Oct

Click to enlarge absurdedly

Eugène Ionesco (* 26. November 1909 in Slatina, Rumänien als Eugen Ionescu; † 28. März 1994 in Paris) war ein französisch-rumänischer Autor. Er gilt als bedeutendster französischer Dramatiker der Nachkriegsjahrzehnte und als ein führender Vertreter des absurden Theaters. Ab den 1980er Jahren trat Eugène Ionesco auch als Maler hervor.

Irving Penn (* 16. Juni 1917 in Plainfield, New Jersey; † 7. Oktober 2009 in New York City) war ein US-amerikanischer Fotograf. In der Nachkriegszeit wurde er als Mode- und Porträtfotograf berühmt. In seinen späteren Lebensjahren wandte er sich verstärkt dem Stillleben zu. Irving Penn zählt zu den wichtigsten Fotografen des 20. Jahrhunderts.

Weitere sagenhafte Portraits von Irving Penn auf der Plattform von LIVEJOURNAL.

***
Sensibles Thema. Deshalb keine Kommentarmöglichkeit.
***