Tag Archives: Dennis Hopper

Dennis Hopper: «Irving Blum and Jasper Johns»

2 Dec

Click to enlarge rememberingly

Irving Blum’s Ferus Gallery was first to show Warhol’s soup cans and the nexus between L.A artists like Ed Ruscha and Hollywood collectors, including Dennis Hopper. Here you can read art dealer Irving Blum on Andy Warhol and the 1960s L.A. Art Scene.

***
Religious topic. Therefore comments off.
***

Advertisements

Freddy Langer: «Sleepless Without Battle»

31 Aug

Since we still believe in the magic power of the personal Interpretationskraft, which more oder weniger everybody seems to be ausgestattet with, we do not sehen eine zwingende necessity to machen the job unserer Leserinnen und Leser: Ungefähr so oder so ähnlich dürfte man nämlich drauf sein, wenn man in 10.000 Metern Höhe von einer freundlichen Stewardess geweckt und nach dem Sinn des Lebens befragt wird…

Freddy Langers Ausstellung im Kunstmuseum Picasso Münster ist noch bis zum 23. September diesen Jahres zu sehen.

via: Die Welt.

***
Sensibles Thema. Deshalb keine Kommentarmöglichkeit.
***

Terry Richardson: «Dennis Hopper»

20 Dec

Click to enlarge fully smokedly

***

Well, is there anything left to say about Terry Richardson? Certainly, and Lady Gaga is so kind to do this for us:

Terry Richardson’s book about Lady Gaga can be purchased on Amazon, for example.

***
Sensitive topic. Therefore comments off.
***

Dennis Hopper ist tot!

30 May

Dennis Hoppers berühmtes Gemälde Prostata bei Nacht in Form eines Hundes gehört noch heute als Botschafter künstlerischen Eigensinns zur ständigen Vertretung Hollywoods innerhalb der Sammlung des Guggenheim Museums in New York City.

———————

Für den Kenner der Materie kam die Nachricht nicht zwingend überraschend, wenngleich es auch für Dennis ein etwas schönerer Abgang gewesen wäre, hätte er den überragenden Sieg unserer Lena in Oslo noch mitbekommen. Aber wie heißt es doch so hübsch treffend: Man kann im Leben eben nicht immer alles haben.

Und Dennis Hopper hatte sehr häufig im Leben immer alles. Mal in die eine, mal in die andere Richtung. Das ist nun für ihn, der oft mit dem Satz {Das einzige Kreative in meinem Leben war Malen und Fotografieren} zitiert wird, anders. Völlig anders. Wollen wir hoffen, daß er sich an die neuen Lebensumstände so schnell wie möglich gewöhnen wird.

Die Meerschweinchenreportredaktion wünscht ihm, dem kultiviert Unbeugsamen, auch weiterhin alles Gute!