Tag Archives: Portraitfotografie

Im Gespräch: Andreas Baier und «Design made in Germany»

5 Sep

Andreas Baier weiß: «Wenn man Dinge plant,
gehen sie garantiert schief».
Foto: Michael Eibes

Auf der diesjährigen QVED 2016 (Meerschweinchenreport berichtete) präsentierte unser Redaktionsfotograf Andreas Baier nicht nur einen Vortrag über seine Arbeit, sondern er unterhielt sich ebenfalls mit Viola von Zadow von «Design made in Germany». Zum Beispiel über Sir Ernest Henry Shackletons Polarexpedition, über Vitamin-B-Injektionen, über einen Ratschlag Gerhard Richters, warum einem etwas weniger Planung die selbstgesetzten Ziele entspannter und besser erreichen lassen – und, last but not least: warum das «Scheitern» als Karriereprinzip gnadenlos überschätzt wird.

Außerdem zeigt die zugehörige Bildstrecke Baier-Portraits von Hermann Nitsch, Michael und Helga Conrad, Klaus Staeck, Bazon Brock, Markus Lüpertz, Kasper König, Klaus Honnef, Carl Laszlo, Klaus Klemp und Hans Ulrich Obrist. Eine Digital-To-Go-Version der besagten Veröffentlichung ist hier erhältlich.

***
Kommentarmöglichkeit deaktiviert.
***

Advertisements

Gaby Gerster: «Max Hollein»

17 Sep

Gaby Gerster: «Max Hollein – Städelmuseum Frankfurt»

Die in Frankfurt lebende Fotografin Gaby Gerster hat einen ausgeprägten Sinn für die ungewöhnliche sowie intellektuell kraftvolle Darstellung des Menschen innerhalb seines beruflichen Umfeldes – und außerhalb natürlich auch.

Ganz offengesagt: Als unser Redaktionsfotograf das obenstehend abgebildete Portrait des Frankfurter «Supermuseumsdirektors» Max Hollein sah, kaute er ganz nervös an seinen Fingernägeln – und ist seit Tagen nicht mehr richtig zugänglich. Hat doch auch er den Kunstexperten für sein eigenes Portraitprojekt auf dem Zettel und weiß laut eigenem Bekunden nun «nicht mehr, womit dieses Gelbe-Gummistiefel-Ding noch zu topen wäre».

Auf der persönlichen Website Gaby Gersters gibt es aber noch viel mehr Sehenswertes, so beispielsweise Bildnisse der Fluxus-Künstlerin Yoko Ono, die der beiden Schriftsteller John Irving und T.C.Boyle, dem Bundesbankchef Jens Weidmann, Christian Boehringer und Gottfried Langenstein (ARTE-Präsident und 3sat-Direktor) sowie palettenweise hervorragende Portraits von Schriftstellerinnen und Schriftstellern, die wie jedoch sämtlichst nicht kennen, da wir in es in der Redaktion seither aus religiösen Gründen konsequent ablehnen, Bücher zu lesen – und schon gar keine gedruckten.

Außerdem verraten ihre Bilder in der Rubrik Advertising, daß sie über ein ausgeprägt feinfühliges Farbempfinden verfügt, welches sie sich aber auch, so es ihr notwendig erscheint, nachhaltig zu ignorieren sich in der Lage sieht.

Repräsentiert wird Gaby Gerster von der angesehenen Fotografenagentur Laif.

***
Religiöses Thema. Deshalb keine Kommentarmöglichkeit.
***